Indikation

MIR FEHLT EIN ZAHN

Mein fehlender Zahn kann durch ein Einzelimplantat und einer keramischen Krone ersetzt werden.

Diese Lösung erlaubt, die Vollständigkeit der Nachbarzähne zu erhalten. Es gibt aber auch andere Lösungen ohne Implantate, um einen fehlenden Zahn zu ersetzen.

MIR FEHLEN MEHRERE ZAEHNE

Mit einer Implantatlösung kann das Tragen einer abnehmbaren Zahnprothese mit ihren Unannehmlichkeiten vermieden werden. Diese Behandlung erlaubt die Wiederherstellung des guten Kauens und die Anzahl der Zähne und Wurzeln zu ersetzen: bis zu 3 Zähnen müssen 3 Implantate eingesetzt werden.

MIR FEHLEN ALLE ZAEHNE

Dafür gibt es zwei Lösungen:

  1. Stabilisierung der Prothese

    Zwei Implantate werden im Vorderkiefer eingesetzt. Diese stabilisieren die ganze Prothese. Diese Prothese bleibt abnehmbar und ist angenehmer als die übliche komplette Prothese.

    Bei vollständiger Zahnlosigkeit ist dies die Mindestbehandlung (medizinischer Konsens McGill 2001).

  2. Wiederherstellen aller fixen Zähne

    Das Wiederherstellen aller fixen Zähne ist im Oberkiefer bis auf 6 bis 8 Implantate und im Unterkiefer auf 4 bis 6 Implantate möglich. Fertig mit den abnehmbaren Prothesen oder mit solchen, die sich bewegen!