Was ist ein Implantat?

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die einer Schraube gleicht.

  • Es besteht aus reinem Titan.
  • Es ersetzt einen oder mehrere fehlende Zähne und Zahnklammern.
  • Es stabilisiert komplette Prothesen und noch besser, ermöglicht fixe Zähne
    Wiedereinzusetzen.

Die Implantate haben eine lange Lebensdauer und sehen wie natürliche Zähne aus.

BESCHRIEB DER IMPLANTATE

Das System ist auf 3 Levels aufgebaut:

  • Das Implantat,
  • Der Implantataufbau (Abutment),
  • Die Krone.

Der Implantataufbau ist der Zwischenteil zwischen der künstlichen Wurzel und der Krone. Die Prothese wird in den Implantataufbau und dieser ins Implantat geschraubt.

Die Prothese kann auf den Implantataufbau, der im Implantat geschraubt ist, versiegelt werden. Man spricht von versiegelten Prothesen.

prothese scellee

Die gewählte Methode hängt vom Typus der prothetischen Herstellung ab (kosmetischer Effekt, Tragweise der Prothese, Anzahl der Implantate und Kronen, etc…).